Home  |  Deutsch  English  |     |  Kontakt   | 
Aus Lust am Genießen

Montagnolo-Soufflés

Rezept für 4 Portionen:

200 g Montagnolo
30 g Butter
40 g Mehl
100 ml Milch
100 ml Weißwein
Pfeffer, Salz, Muskat
1 Ei
2 Eigelb und 2 Eiweiß

Zubereitung:

Butter bei schwacher Hitze schmelzen, Mehl zugeben und mit dem Schneebesen verrühren. Milch und Weißwein zugießen, zu einem glatten Teig schlagen und aufkochen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Montagnolo entrinden, in grobe Stücke hacken und durch ein Sieb streichen. Den gehackten Montagnolo unter den Teig mischen und mit Pfeffer, Salz und geriebenem Muskat würzen. Nach und nach das ganze Ei und zwei Eigelb unterrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Soufflé-Masse heben. 4 Soufflé- oder Muffin-Förmchen buttern und diese mit dem Teig zu zwei Dritteln befüllen. Ofenfestes Gefäß mit etwas Wasser füllen und die Förmchen hineinsetzen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C im Wasserbad 30-35 Minuten garen.

Tipp:

Dazu passt z. B. gemischter Salat.

Rezept drucken Download als PDF >>
Download Pressebild + RTF >>
SUCHE
GERICHT/GANG

MARKENSPEZIALITÄT


oder wählen Sie